wenn ich gewusst hätte -->

Gefühlschaos ...

Es ist wie verhext ... wir kamen uns wieder näher worüber ich total froh war und doch habe ich mich darauf eingelassen jemanden zu treffen. Ich hatte einen sehr schönen Tag mit der Person, habe Abends und auch die Nacht über an sie gedacht. Und obwohl ich weiß das auch Du schon Dates hattest, habe ich Dir gegenüber ein schlechtes Gewissen. Und dabei brauch ich das nicht mal haben, denn erstens sind wir kein Paar mehr und zweitens war da nicht mehr als ein harmloser Kuß.

Ein harmloser schöner Kuß ....

Seit diesem Tag (09.07.08) geht es in meinem Kopf nur noch rund, mein Hirn ist in Höchstleistung. Ich denke nach ... über Dich ... über sie .. und über mich. Es ist zum verrückt werden, die ganzen letzten Wochen, nein Monate wollte ich nur eins : Dich! Und was will ich jetzt?

Ich weiß es nicht Du oder sie? Sie oder Du? Davon abgesehen weiß ich ja nichtmal was willst Du oder was will sie?

Ich habe heute noch nicht mit ihr geschrieben, will nicht aufdränglich sein .. aber ich vermisse sie. Denke schon die ganze Zeit über an sie, will ihr schreiben, sie anrufen einfach nur mit ihr reden.

Die letzte Nacht mit Dir hat mich wieder total aus der Bahn geworfen ... Da war sie wieder, die Leidenschaft, die Sehnsucht und die Begierde die mir so gefehlt hat. Und es war so wunderschön, so unbeschreiblich schön.

Aber das Chaos in meinem Kopf ist unerträglich ... was will ich? Eigentlich will ich nur Liebe, Wärme und Geborgenheit aber von wem? Wie soll ich Klarheit bekommen wenn ich nicht weiß was ich will, wenn ich nicht weiß was Du willst ... oder was sie will?! Aber wie soll ich das rausbekommen? Fragen? Nein, das schaffe ich nicht - dann ertrage ich lieber das Chaos und warte ab was passiert auch wenn ich es dann vllt. bereue.

In Gedanken irgendwo ...

11.7.08 11:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de